Schlagwörter

, , , , , ,

Nizza wandelt sich: Der betongraue Busbahnhof ist schon lange einem Park mit Wasserspielen gewichen. Die einst chronisch verstopfte Hauptstraße Avenue Jean-Médecin wurde zur Fußgänger- und Shopping-Meile. Zwischen Hafen und Innenstadt wächst ein neues Künstler- und Ausgehviertel heran und die berühmte Uferstraße Promenade des Anglais hat zwei ihrer Fahrspuren an Flaneure, Radfahrer, Jogger und Skater abgetreten. Entdecken lässt sich Nizza, La Bella – die Schöne, am besten zu Fuß oder mit der spacig-silbernen Tram. Die nehme ich.

© Robert Fishman

Silberne Ufos gleiten durch die Stadt… weiterlesen
Advertisements